Über uns | Kontakt | Impressum


Publikationen

aktuelle Datensatzbschreibung - Stand 18.11.2011PDF-Datei

2015

Gaßmann, K.-G. Arthrose und Osteoporse im Alter im leitliniengerecht. Vortrag auf der DGIM 2015

Grupp, C., Tümena, T., Schlee, S., GiB-DAT Gruppe. Niereninsuffizienz: Bedeutung für die Rehabilitation des geriatrischen Patienten. Vortrag im Rahmen der DGG im September 2015 in Frankfurt. ZfGPP Supplement 1, 10

2014
Gaßmann, K.-G. Geriatrie in Bayern-Datenbank (GiB-DAT). Vortrag am 23.7.2014 auf der AG Multimedikation im Institut für Klinische Pharmakologie und Klinische Toxikologie der FAU Erlangen-Nürnberg.
 
Gaßmann, K.-G. Prävention von UAWs bei Multimedikation: Was kann eine geriatrische Datenbank beitragen? Vortrag auf dem 26. Deutschen Geriatriekongress vom 24-27. September 2014 in Universität Halle

Grupp, C. Frailty bei Niereninsuffizienz, Dialyse und nach Nierentransplantation. Vortrag auf dem 26. Deutschen Geriatriekongress vom 24-27. September 2014 in Halle

Jamour, M., Marburger, C., Runge, M., Sieber, C.C., Tümena, T., Swoboda, W. Wirksamkeit geriatrischer Rehabilitation bei Hochbetagten. Eine Auswertung süddeutscher Versorgungsdaten. Z Gerontol Geriat 2014, 47: 389-396

Trögner, J., Schlee, S.,Tümena, T., GiB-DAT-Gruppe. Frührehabilitation im dualen System: Kenndaten aus Bayern. Vortrag auf dem 26. Deutschen Geriatriekongress vom 24-27. September 2014 in Halle

Tümena, T. Nachhaltigkeit geriatrischer Rehabilitation am Beispiel der GiB-DAT-Follow-Up-Studie aus Bayern. Vortrag im Institut für Psychogerontolgie der FAU Erlangen-Nürnberg am 13.01.2014

Tümena, W., Swoboda, W., Schlee, S., Trögner, J., GiB-DAT-Gruppe. Auswirkungen der neu aufgebauten Akut-Geriatrien auf die Reha-Geriatrien in Bayern: Vorläufiger Abschluss der "AKUTStudie". Vortrag auf dem 26. Deutschen Geriatriekongress vom 24-27. September 2014 in Halle


Tümena, W., Swoboda, W., Gaßmann, K-G, GiB-DAT-Gruppe.  Auswirkungen des Fachprogramms Akutgeriatrie auf die geriatrische Rehabilitation in Bayern. Ergebnisse der dritten Befragung und Schlussbericht.  Vorgelegt von der AFGiB e.V.

 

2013
Becher, K., Jurga-Freytag, M., Tümena, T. Wahrnehmung von Harninkontinenz in bayerischen Rehabilitationskliniken. Posterbeitrag auf dem 25. Deutschen Geriatriekongress 12.-14. September in Hof

Gaßmann, K.-G. Implementierung eines Ernährungs-Assessments in der Akut- und Reha-Geriatrie. Vortrag auf dem 25. Deutschen Geriatriekongress 12.-14. September in Hof

Lange, H., Tümena, T. Outcome von Patienten der geriatrischen Frührehabilitation imVergleich zu Patienten der geriatrischen Rehabilitation in der Stadt Bayreuth. Vortrag auf dem 25. Deutschen Geriatriekongress 12.-14. September in Hof

Rohleder-Stiller,C., Gastager, M., Tümena, T. Erfahrungsbericht einer 5-jährigen gemeinsamen pharmazeutisch-ärztlichen Arzneimittelvisite in einer geriatrischen Rehabilitationsabteilung - Ergebnisse und Grenzen. Vortrag auf dem 25. Deutschen Geriatriekongress 12.-14. September in Hof

Trögner, J.,Schlee, S., Tümena, T. Strukturen und erste GiB-DAT-Kenndaten der neu aufgebauten Akutgeriatrie in Bayern. Vortrag auf dem 25. Deutschen Geriatriekongress 12.-14. September in Hof

Tümena, T., Schlee, S., GiB-DAT-Gruppe. Auswirkungen der Akut-Geriatrie auf die Reha-Geriatrie in Bayern. Vortrag auf dem 25. Deutschen Geriatriekongress 12.-14. September in Hof

2012
Fleischmann, U.M., Lutz, I., Tümena, T. Zur Nachhaltigkeit geriatrischer Rehabilitationserfolge. Ergebnisse einer Regressionsanalyse. Pflegewissenschaft 2012/ 09, 489-493.

Fromm, M.F., Maas, R., Tümena,T., K.-G. Gaßmann (2012). Potentially inappropriate medications in a large cohort of patient in geriatric units: association with clinical and functional characteristics. Eur J Clin Pharmacol, DOI 10.007/s00228-012-1425-0.

Gaßmann, K.G. Vermeidung von PIM durch eine geriatrische Medikamenten-Datenbank? Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Gerontologie und Geriatriekongresses vom 12. bis 15. September in Bonn.

Gaßmann, K.-G., Tümena, T., Schlee, GiB-DAT-Studiengruppe. Aufbau und Ergebnisse einer geriatrischen Medikamentendatenbank. Z Gerontol Geriat 201, 45:455-463

Kraft, J. Demenz im Krankenhaus. Wissen aus der Datenbank GiB-DAT. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Gerontologie und Geriatriekongresses vom 12. bis 15. September in Bonn.

Langenbach, M. Sind geriatrische Reha-Einrichtungen nach § 111 noch zeitgemäß? Vortrag im Rahmen der Fachtagung der DVfR am 22./23.10.2012 in Berlin

Schlee, S., Tümena, T. Nachhaltigkeit geriatrischer Rehabilitation. Vortrag in der Fachhochschule für Pflegemanagement am 30.05.2012 in Würzburg

Swoboda, W., Tümena, T., Sieber, C.C. Ergebnisse der geriatrischen Rehabilitation bei über 100-jährigen. Posterbeitrag im Rahmen des gemeinsamen Gerontologie und Geriatriekongresses vom 12. bis 15. September in Bonn.

Trögner, J. Osteoporose. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Gerontologie und Geriatriekongresses vom 12. bis 15. September in Bonn.

Trögner, J. Todesfälle in der geriatrischen Rehabilitation. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Gerontologie und Geriatriekongresses vom 12. bis 15. September in Bonn.

Tümena, T. Qualitätssicherung in der Geriatrie: GERIDOC als Beispiel einer prozessorientierten Datenbank. Vortrag in der Fachhochschule für Pflegemanagement am 30.05.2012 in Würzburg

Tümena, T. BiG-Follow-Up: einige Ergebnisse. Vortrag im Rahmen des bayernweiten Treffen des Arbeitskreises Sozialdienste Geriatrischer Reha-Einrichtungen in Bayern am 15.10.2012 in München

Tümena, T., Schlee, S., GiB-DAT-Gruppe. Nachhaltigkeit geriatrischer Rehabilitation – Ergebnisse zweier Follow-Up-Studien. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Gerontologie und Geriatriekongresses vom 12. bis 15. September in Bonn.


2011
Becher, K., Tümena, T., Jurga-Freytag, M.. Assessment von Harninkontinenz in geriatrischen Rehabilitationskliniken in Bayern. Retrospektive Datenanalyse aus der GiB-DAT-Datenbank des Jahres 2010. Posterbeitrag auf dem 22. Deutschen Geriatriekongress der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) e.V. vom 22. – 24. September 2011 im Klinikum Bad Bramstedt. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, Supplement 1, 2011-09-16 Seite 69

Gassmann ,K.G. Altersmedizin im Krankenhaus, Vortrag auf dem Bayerischen Geriatrietag: am 2.7.2011, Bayreuth mit dem Titel „Selbstbestimmt im Alter leben“

Tümena, T. Demenzdiagnostik in der Akutgeriatrie … am Beispiel Bayreuth. Vortrag im Rahmen des 7. Treffen der regionalen Gedächtnissprechstunden in Nürnberg am 10.12.2011

Tümena, T., GiB-DAT-Gruppe. „BIG-Follow-Up“. Erste Ergebnisse. Vortrag im Rahmen des Expertenkreises Geriatrie des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit am 01.12.2011

Tümena, T. ICF in der Geriatrie in Bayern. Vortrag im Rahmen des Arbeitskreises Ältere der Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) am 15.10.2011 in Heidelberg

Tümena, T. Nachhaltigkeit geriatrischer Rehabilitation. Vortrag in der Fachhochschule für Pflegemanagement am 19.05.2011 in Würzburg

Tümena, T. Qualitätssicherung in der Geriatrie: GERIDOC als Beispiel einer prozessorientierten Datenbank. Vortrag in der Fachhochschule für Pflegemanagement am 19.05.2011 in Würzburg

Tümena, T., GiB-DAT-Gruppe. „BIG-Follow-Up“. Erste Ergebnisse. Vortrag auf der AFGiB-Mitgliederversammlung am 08.04.2011 in Schongau


2010
Gaßmann, K.G. Geriatrie im Wandel: Lösungsansätze. Vortrag im Institut für Qualitätssicherung in der Geriatrie (IQG) im November in Nürnberg

Gaßmann, K.G., Tümena, T., Garner, C., Kieslich, B., Trögner, J., Schlee, S., Schwab, M., Stobbe, A., Sieber, C. für die GiB-DAT-Studiengruppe. Aufbau einer Medikamentendatenbank von stationär behandelten geriatrischen Patienten. Posterbeitrag im Rahmen des DGIM-Kongress in Wiesbaden im April 2010

Gaßmann, K.G. Geriatrie in Bayern-Datenbank: Erweiterung um das Modul Akutgeriatrie. Vortrag im Rahmen des 6. Bayerischen Geriatrietags am 12.07.2010 in Nürnberg

Trögner, J. in Kooperation mit R. Ullmann, K. Esch, P. Euler, C. Garner, M. Schwab, S. Schlee, K. Tatschner,T. Tümena für die AG Qualitätssicherung der AFGiB. Umgang mit multiresistente Keimen in der geriatrischen Rehabilitation. Eine klinikübergreifende Befragung zu Hygienestandards. Vortrag im Rahmen des Forums für Geriatrie und Gerontologie in Bad Hofgastein am 09.03.2010

Gaßmann, K.G., Tümena, T., Schlee, S., Garner, C., Kieslich, B., Kraft, J., Schwab, M., Sieber, C., Stobbe, A., Trögner, J. (für die GiB-DAT-Studiengruppe). Geriatrische Medikamenten-Datenbank der GiB-DAT. Vortrag im Rahmen des 5. Gemeinsamen Kongresses der DGG und der ÖGG in Potsdam vom 16.09.2010 – 18.09.2010

Tümena, T., Gaßmann, K.G., Schlee, S., Garner, C., Kieslich, B., Kraft, J., Schwab, M., Sieber, C., Stobbe, A., Trögner, J. (für die GiB-DAT-Studiengruppe ). Nachhaltigkeit geriatrischer Rehabilitation: Die „Big-Follow-Up“ Studie der Geriatrie in Bayern-Datenbank. Vortrag im Rahmen des 5. Gemeinsamen Kongresses der DGG und der ÖGG in Potsdam vom 16.09.2010 – 18.09.2010

Trögner, J., Tümena, T., Daiber, S., Schmölders, M., Kneißl, J., Gaßmann, K.-G., GiB-DAT-Gruppe. Ist Multimorbidität messbar und als prognostischer Parameter zu gebrauchen? Vortrag im Rahmen des 5. Gemeinsamen Kongresses der DGG und der ÖGG in Potsdam vom 16.09.2010 – 18.09.2010

Wittrich, A. & Trögner, J. GERIDOC und GEMIDAS Pro: Wo stehen wir? Teil II. Vortrag im Rahmen des 5. Gemeinsamen Kongresses der DGG und der ÖGG in Potsdam vom 16.09.2010 – 18.09.2010

Troegner, J. Geriatrics in Bavaria Database (GiB-DAT). Construction, Development and Basic Data. Vortrag im Rahmen des 1st Slovakian-Bavarian Symposium – Košice 2010


2009
Kraft, J. Rolle geriatrischer Zentren in der Versorgung Demenzkranker. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Geriatrie, Göttingen, 25.09.2009

Ullmann, R. in Kooperation In Kooperation mit J. Trögner, K. Esch, P. Euler,C. Garner, M. Schwab, S. Schlee, K. Tatschner,T. Tümena für die AG Qualitätssicherung der AFGiB. Clostridium difficile assoziierte Diarrhoe (CDAD) in der geriatrischen Rehabilitation – Eine klinikübergreifende Befragung zu Hygienestandards. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Geriatrie, Göttingen, 25.09.2009

Lübke N.
Demenz in der aktuellen Versorgungslandschaft: Besonderheiten in der geriatrischen Behandlung geriatrischer Patienten mit Demenz. Vortrag auf der Präsentationsveranstaltung der Kompetenzeinheiten SEG 1, KCPP und KCG "Expertenforum 2009". Hannover 29.01.2009 PDF-DateiPDF-Datei.

Trögner, J. in Kooperation mit R. Ullmann, K. Esch, P. Euler, C. Garner, M. Schwab, S. Schlee, K. Tatschner,T. Tümena für die AG Qualitätssicherung der AFGiB. Umgang mit multiresistente Keimen in der geriatrischen Rehabilitation. Eine klinikübergreifende Befragung zu Hygienestandards. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Geriatrie, Göttingen, 25.09.2009

Trögner, J. in Kooperation mit T. Tümena & GiB-DAT-Gruppe der AFGiB. Wohnform nach geriatrischer Rehabilitation: Als Erfolgsparameter geeignet? Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Dt. Gesellschaft für Geriatrie, Göttingen, 25.09.2009

Tümena, T., Lehfeld, H.
Konzept der Verbundstudie Demenz. Posterbeitrag auf dem Treffen der deutschsprachtigen Memory-Klinken vom 28. bis 29.05.09 in Wien

Tümena, T., Trögner, J., GiB-DAT-Gruppe
Aufbau einrichtungsübergreifender Forschungs- und Dokumentationssysteme - Chancen und Probleme. In Jahrbuch für Klinische Sozialarbeit, im Druck

Tümena,T., de Fallois, D., GiB-DAT-Gruppe
Darstellung sozialer Arbeit im Rahmen des geriatrischen Qualitätssicherungsprojekts GiB-DAT und im Klinikum Bayreuth, Klinische Sozialarbeit, Zeitschrift für Psychosoziale Praxis und Forschung ,3, 2009, 9-10


2007
Gassmann, K. G. und GiB-DAT.
Geriatrische Rehabilitation vor der Gesundheitsreform – Beispiele aus Bayern. In I. Füsgen (Hrsg.), Geriatrische Rehabilitation. Vom Ermessen zur Pflicht – auch für den dementen Patienten. Doumentationsband 22. Medical Tribune Verlagsgesellschaft, Wiesbaden.

Datensatzbeschreibung Datensatzbeschreibung laut Beschluss der Datenkommission vom 19.01.2006. PDF-Datei, 127 KB.PDF-DateiPDF-Datei.

Schlee, S., Tümena, T.,Schramm, A., GiB-DAT-Gruppe. Geriatrie in Bayern-Datenbank. Follow-Up Pilotstudie 2006 / 2007. Nachhaltigkeit erzielter Behandlungserfolge der Geriatrischen Rehabilitation in Bayern. Projektbericht 2007.


2006
Trögner J., Tümena T., Schramm A., Heinrich R., Sieber C., GiB-DAT-Gruppe. Geriatrie in Bayern-Datenbank (GiB-DAT): Konzept, Struktur und Ergebnisse der Implementation. (Teil I). Z GERONTOL GERIAT, 39, Nr. 2, 126-133
Falls Zugang vorhanden: http://dx.doi.org/10.1007/s00391-006-0338-x

Trögner J., Tümena T., Schramm A., Heinrich R., Sieber C., GiB-DAT-Gruppe. Geriatrie in Bayern-Datenbank (GiB-DAT): Patientenstrukturen und Ergebnisse der geriatrischen Rehabilitation. Eine erste statistische Analyse von Benchmarking-Parametern. (Teil II). Z GERONTOL GERIAT, 39, Nr. 2, 134-142
Falls Zugang vorhanden: http://dx.doi.org/10.1007/s00391-006-0339-9

Tümena, T., Swoboda, W., Trögner, J., Schramm, A., GiB-DAT-Gruppe.. Die ICF in der geriatrischen Rehabilitation - EDV basierte und praxisorientierte Anwendungen des ICF. 4. ICF-Anwenderkonferenz am 15.03.2006 in Bayreuth. PDF-DateiPDF-Datei


2005
Oktober 2005
Trögner, J., Tümena, T., Schramm, A., Sieber, C., GiB-DAT-Gruppe. Der englische Patient: Zeittrends in der geriatrische Rehabilitation. 12. Jahrestagung der DGG


2004
September 2004
Trögner, J., Tümena, T., Schramm,A., Sieber,C., GiB-DAT-Gruppe. Einfluss der Demenz auf Verlauf und Ergebnis der geriatrischen Rehabilitation. 11. Jahrestagung der DGG in Berlin


2003
Oktober 2003
Kurzbeschreibung des GiB-DAT-Projekts sowie Ergebnisse einiger erster Auswertungen. PDF-DateiPDF-Datei

Trögner,, T., Tümena, T., Schramm, A., Sieber, C., GiB-DAT-Gruppe. Einfluss der Demenz auf Verlauf und Ergebnis der geriatrischen Rehabilitation. 11. Jahrestagung der DGG

Juni 2003
Pressemitteilung anläßlich einer Pressekonferenz am 04.06.2003 mit Frau Ministerin Christa Stewens in München / Krankenhaus Neuperlach. PDF-DateiPDF-Datei

Pressespiegel zum Klinikförderpreis der Bayerischen Landesbank, bei welchem das GiB-DAT-Projekt den 3. Preis gewonnen hat. PDF-DateiPDF-Datei


2002
Oktober 2002
Trögner, J., Tümena, T., Schramm, A., Heinrich, R. Geriatrie in Bayern-Datenbank. Erste Analysen und Einordnung der Ergebnisse. 10. Jahrestagung DGG in Berlin

Trögner, J., Tümena, T., Schramm,A. Einbindung einer QM-Datenbank in eine prozessorientierte Planungs- und Dokumentations-Software. 10. Jahrestagung DGG in Berlin

Tümena, T. Trögner, J., Schramm, A. Geriatrie in Bayern Datenbank (GiB-DAT). Konzept, Beteiligung und Datenvollständigkeit. 10. Jahrestagung DGG in Berlin